Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der DOODs Website in Deinem Sinne zu optimieren.

DOODs SOLUTING

Feedbackkultur gehört gelebt! - Die Lässig-Kärtchen

Wie, das geht zeigt DOODs SOLUTING anhand dieses Best-Practice Beispiel aus dem DOODs LABOR. Vielmals erprobt und bestens bewährt.

DIE LÄSSIG – KARTEN

Es ist kein Geheimnis, wer öfter Lob und Anerkennung für seine Arbeit erhält, macht diese mit noch mehr Freude und Elan und der Happiness Level steigt.

In jedem Betrieb gibt es oft stressige Zeiten und Situation und viel zu oft ertappen wir uns dabei die ganze Zeit über das zu sprechen, was gerade nicht funktioniert. Viel zu wenig denken wir an die Dinge die wunderbar funktionieren und über die wir glücklich und dankbar sind.

Anstatt also den Fokus auf Dinge zu legen die nicht so gut laufen, sollte man Verhalten oder Ereignisse wahrnehmen und hervorheben, die lobenswert sind.

Ein wahrer Glücksbringer.

Nicht nur die Forschung weiß, dass Dankbarkeit Körper uns Seele gut tut.
Siehe dazu auch DOODs BLOG „ Glücksbringer“

Gegenseite Wertschätzung wird sichtbar gemacht und löst im besten Fall eine Glücks-Kettenreaktion aus.

Die LÄSSIG-Karte, oder CARD OF HONOR, oder GUT GEMACHT-Karte
– Beim Titel sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt!

Gestaltung:
Die Kärtchen sind etwas größer als eine Visiten-Karte.
Auf der Vorderseite:           Der Titel – zB. „The power of Lässig“ und dein Firmenlogo.
Auf der Rückseite:              Der Titel – „Danke für diesen lässigen Augenblick.“
Für / Von und Platz für ein paar Feedback Zeilen
(siehe Vorschlag)

Zu Beginn schenken Mitarbeiter diese Karten an Kollegen, wenn sie sich gegenseitig helfen, überraschen oder einfach weil es Spaß macht in einem so tollen Team zu arbeiten.

Die Kärtchen können in einer Box gesammelt werden, am Schreibtisch des Kollegen deponiert werden oder – in der besten Form – persönlich übergeben und für ganz Mutige vorgelesen werden.
Jeder Mitarbeiter sammelt die Kärtchen die er bekommen hat und passt gut darauf auf.
Denn:
Nach einem vereinbarten Zeitraum  werden die erhaltenen Karten pro Person gezählt
und die Gewinner belohnt. Wie und womit liegt im Ermessen des Unternehmers, aber die positive Stimmung im Team und glückliche Mitarbeiter sollten einem schon was wert sein, nicht wahr?
Wer dann nicht motiviert ist, sich seinen Kollegen von der besten Seite zu zeigen…?

Natürlich lassen sich die Kärtchen auch für Gäste oder Kunden, für besondere Situationen mit „Wow-Effekt“, verwenden, die sie an Mitarbeiter überreichen – nach dem Motto: „Das war wirklich toll/ cool/ überraschend“.


Sollte es doch einmal einen Tag geben wo es in der Arbeit einfach nicht so läuft, können wir nur empfehlen sich abends seine schon gesammelten Karten mit all den tollen Komplimenten durchzulesen. Danach geht es einem garantiert wieder gut.

  • VORNAME, ich schätze an Dir wie du ….
  • VORNAME, ich möchte mich bei dir bedanken. Und zwar dafür…
  • Ich bewundere, wie du VORNAME ….oder einfach –
  • Du bist und bleibst ein toller Kollege
Studie kostenlos anfordern
WordPress Theme built by Shufflehound. © DOODs Gmbh  I  Impressum & Datenschutzerklärung